Vereinssubventionen

Die Marktgemeinde Telfs subventioniert ihre Telfer Vereine mit einer Grundsubvention und Veranstaltungssubventionen.
Die Grundsubvention dient als Unterstützung für die Vereine, um die Kosten des täglichen Vereinslebens (Kosten für Sportstätten, Trainer, Trainingsutensilien etc.) abzudecken.
Die Veranstaltungssubvention soll zur Abdeckung anfallender Kosten einer Veranstaltung verwendet werden.


Förderberechtigte Institutionen sind eingetragene Vereine, die zumindest demonstrativ folgende Kriterien erfüllen:

  • Sitz in Telfs
  • Name „Telfs“ im Vereinsnamen enthalten
  • Teilorganisation (Sektion) und Sitz in Telfs
  • 60 % der Vereinsmitglieder mit Wohnsitz in Telfs
  • Vereinstätigkeit wird überwiegend auf Telfer Gemeindegebiet ausgeübt

Die Vereinstätigkeit muss jedenfalls Telfer BürgerInnen offenstehen und der betreffende Verein bei Gemeindeveranstaltungen (Kindererlebniswochen, Aktion „Sauberes Telfs“, Dorffest etc) aktiv teilnehmen bzw. für die Allgemeinheit wichtige Veranstaltungen durchführen.

Im Mittelpunkt der Richtlinien stehen Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Ansuchen für Veranstaltungssubventionen über € 3.500 und die Grundsubvention sind aus budgetären Gründen bis spätestens 30.9. für das Folgejahr mittels den Formularen F5 bzw. F6 einzubringen. Ein Rechtsanspruch auf Förderungen besteht nicht, im Zweifel entscheidet der Gemeindevorstand.

Die Formulare dazu finden sie hier:

F5 - Grundsubvention Vereine
F6 - Veranstaltungssubvention Vereine
Vereinsförderrichtlinien


Marktgemeinde Telfs
Sabine Hofer - Referat I - Kanzlei

Untermarktstraße 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61 11 05
sabine.hofer@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at