Ehrenamtliches Engagement

Das Flüchtlingsheim und die AsylwerberInnen freuen sich über Unterstützung in vielen Bereichen: Beim Deutschlernen und Deutschsprechen, über Angebote im Freizeitbereich, über Unterstützung bei Fragen der Gesundheit etc.
Ansprechpartnerin für ehrenamtliches Engagement ist die Ehrenamtskoordinatorin Doris Perfler.

Doris Perfler, Ehrenamtskoordinatorin
Sozial- und Gesundheitssprengel
Kirchstraße 12
doris.perfler@telfs.gv.at
Tel. 0 52 62 / 65 479

Wie noch geholfen werden kann:

AsylwerberInnen bekommen eine Grundversorgung (EUR 200 für Erwachsene, EUR 100 für minderjährige Kinder) und dazu ein kleines Taschengeld für Dinge des täglichen Lebens. Damit müssen sie ihre grundlegenden Bedürfnisse (Essen, Kleidung, Hygieneartikel, etc.) decken. Vieles ist für sie nicht leistbar, daher werden immer wieder konkrete Dinge wie z.B. Teppiche, Fahrräder, Blumen zur Heimverschönerung und sonstige Gegenstände gesucht. Die MitarbeiterInnen des Flüchtlingsheims Telfs geben dazu gerne Auskunft.