Telfer Advent

Vieles wird heuer im Advent anders sein als sonst. Es wird im Ort aber auf jeden Fall »weihnachteln«.

Ein wenig leiser und vielleicht besinnlicher, dafür umso magischer.

#TelferAdvent #WirSindTelfs

Telfer Advent-Aktionen

Adventhäuser

Dieses Jahr findet ihr im Telfer Zentrum 24 Adventhäusen, auf den eine Geschichte erzählt wird. Jeden Tag wird ein neues Fenster geöffnet und ein weiterer Teil der Geschichte gezeigt.

Hase, Maus, Specht, Eichhörnchen und Eule erfahren einiges über den Sinn es Schenkens.

Die Bilder der Adventhäuschen findet ihr auch im Adventkalender.

Krippenstraße

Zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest werden dieses Jahr in diversen Schaufenstern der Begegnungszone vom Untermarkt bis in den Obermarkt und in der Bahnhofstraße insgesamt neun orientalische und heimatliche Krippen ausgestellt, die von den Krippenbauern des Vereins gebaut wurden. Die Standorte: Moden Zorzi, RedZac, Reisebüro Idealtours, Allianz Versicherung, Tourismusbüro, Remax-Immobilien, Wollladen, Bürgerservice, Isser Optik.

Mehr Informationen zu den einzelnen Krippen gibt es hier.

Telfer Weihnachtsstube

Der Unterstützungsverein Telfer helfen Telfern und der Verein Freunde der Friedensglocke starten am 8. Dezember im Inntalcenter Telfs eine große Weihnachtsaktion u.a. zugunsten in Not geratener und sozial benachteiligter Telferinnen und Telfern. Dort verkaufen während der Öffnungstage ca. 30 Gemeinde-MitarbeiterInnen abwechselnd ehrenamtlich kleine und größere Geschenkideen mit Symbolcharakter.

Alle Informationen zur Weihnachtsstube auf www.telferhelfentelfern.at.

Öffnungszeiten:
ab 8. Dezember Mo - Fr 9:00 - 19 Uhr, Sa 9:00 - 18:00 Uhr im Erdgeschoß des Inntalcenter Telfs (ehemaliges C&A-Geschäft)

Sprengel-Engel-Foto

Vor dem Sozial- und Gesundheitssprengel Telfs in Kirchstraße findet ihr Engelsflügel, mit den ihr euch fotografieren könnt. Postet die Fotos auf Facebook oder Instagram, markiert die Marktgemeinde Telfs und den Sozial- und Gesundheitssprengel bzw. verwendet den Hashtag #sprengelengel, damit wir eure Fotos sehen.

Wunschzettelaktion

Der Seelsorgeraum Telfs hat Wünsche gesammelt, die von der Facebook-Community erfüllt werden können. Jeden Tag werden Wunschzettel auf der Facebook-Seite des Seelsorgeraums veröffentlich, die übernommen werden können. In der Kalenderwoche 52 werden die Päckchen übergeben.

Telfer Adventkalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Adventkalender im Dorf mit einer Fortsetzungsgeschichte. Jeden Tag wird ein weiteres Fenster geöffnet und damit ein weiterer Teil der Geschichte verraten.

Die Geschichte erzählt von Hase, Eule, Maus, Specht und Eichhörnchen und vom Schenken. Dabei gibt es eine Überraschung nach der anderen ...

Eine Übersicht der Standorte der Häuser findet ihr unter diesem Link.

»Wie weihnachtelt man?« Lorenz Pauli, Kathrin Schäfer
© 2013, S. Fischer Verlag GmbH

Krippenstraße

Bürgerservice

Heimatliche Schneekrippe als Laternenkrippe von Dietmar Erhardt
Heimatliche Krippe von Siegfried Neuner
Heimatliche Krippe von Günther Schuchter

Tourismusbüro

Heimatliche Krippe von Werner Nairz mit Figuren von Ernst Schilcher

Moden Zorzi

Kirchenkrippe Peter und Paul von Werner Nairz, Ausschneidebögen vom Krippenverein Telfs
Orientalische Krippe von Bernd Pelster, Hintergrund von Luise Heiss

Remax

Heimatliche Krippe von Siegfried Neuner

Reisebüro Idealtours

Tempelkrippe von Siegfried Neuner

Allianz-Versicherung

Heimatliche Krippe von Günther Schuchter

Wollladen

Orientalische Krippe mit Erzählfiguren von Leonie und Bernd Pelster, Erzählfiguren von Gilda Pelster

Isser Optik

Orientalische Krippe von Bernd Pelster

Red Zac

Orientalische Krippe von Siegfried Neuner

Eduard-Wallnöfer-Platz

Heimatliche Krippe von Dietmar Erhard
Heimatliche Krippe von Siegfried Neuner, Hintergrund von Josef Sauerwein
Heimatliche Krippe von Otmar Rainalter
Moderne Krippe von Werner Londer
Krippe des Telfer Krippenvereins
Krippenrelief von Reinhard Neuner
Heimatliche Krippe von Dietmar Erhard
Orientalische Krippe von Bernd Pelster, Hintergrund von Luise Heiss